Kapi­tal­an­la­ge > Sons­ti­ge Landwirtschaftsimmobilie 
Zu Ver­kau­fen

**Sichere clevere Kapitalanlage** **Investieren Sie vorausschauend in die Zukunft Ihrer Kinder**

82387 Ant­dorf / Sin­dels­dorf, Deutschland
795.000 €

326790
  • - land­wirt­schaft­li­che Flä­chen / Grün­flä­chen mit zwei Flur­num­mern mit ins­ge­samt ca. 40.110 qm

    - land­wirt­schaft­li­che Flä­che (süd­lich angren­zen­de Süd­la­ge) mit ca. 31.235 qm Grün­flä­che, “exten­si­ve Bewirt­schaf­tung eines Biolandwirtes”

    - der­zei­ti­ge Nut­zung als bio­lo­gi­sche Grün­flä­che für Tier­fut­ter, — Das Grund­stück ist bis Ende 2020 verpachtet

    - idyl­li­sche Lage mit Berg­blick — “Nut­zung als Frei­zeit­grund­stück mög­lich” — eine Bebau­ung eines fes­ten Gebäu­des ist der­zeit nicht möglich

    - gute Zufahrt über geteer­te Stra­ße, Wege­recht für der­zeit bei­de Eigen­tü­mer durch nota­ri­el­len Grund­buch­ein­trag festgelegt

    - Es han­delt sich um ein ca. 31.235 qm gro­ßes Wie­sen­grund­stück in Süd­hang­la­ge. Es sind ca. 900 Meter zum Orts­ein­gang nach 82387 Ant­dorf im Land­kreis Weilheim-Schongau

    vor den Oster­se­en und dem Starn­ber­ger See. — Flur­num­mer 352 mit ca. 31.235 qm Grün­flä­che, nament­lich erwähnt Mauerwiesen

    Die­ses inter­es­san­te Inves­ti­ti­ons­grund­stück vor dem Orts­ein­gang nach 82387 Ant­dorf ist aktu­ell nicht bebau­bar. Hier­bei han­delt es sich um eine Landwirtschaftliche

    Flä­che / Grün­flä­che **Idea­le, ehr­li­che Geld­an­la­ge auch in Kri­sen­zei­ten** Für Natur- und Tier­lieb­ha­ber — “Freie unver­bau­te Sicht auf Wie­sen und Berglandschaften”

    ————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

    - Das zwei­te gro­ße land­wirt­schaft­li­che Wie­sen­grund­stück mit ca. 8.875 qm ist der­zeit an einen Land­wirt, für bewei­de­te Tier­hal­tung bis Ende 2020 verpachtet.

    Auf dem Wie­sen­grund­stück / Grün­flä­che befin­den sich zwei Unter­stän­de für die Tier­hal­tung, es ist kei­ne Bebau­ung für ein Block­haus oder fes­tes Gebäu­de der­zeit möglich

    - Es han­delt sich um ein wei­ters ca. 8.875 qm gro­ßes Wie­sen­grund­stück im nord­west­li­chen Teil von 82387 Ant­dorf im Land­kreis Weil­heim-Schon­gau, ca. 900 meter außer­halb der Ort­schaft Antdorf,

    in naher Umge­bung des Indus­trie­ge­biets von Ant­dorf, vor den Oster­se­en und dem Starn­ber­ger See. Flur­num­mer 1470 mit ca. 8.875 qm Wie­sen­grund­stück / Grünfläche.

    Die­ses gro­ße, inter­es­san­te Inves­ti­ti­ons­grund­stück mit ca. 8.875 qm Flä­che, im nahe­ge­le­ge­nen Indus­trie­ge­biet von 82387 Ant­dorf ist aktu­ell nicht bebaubar.

    Hier­bei han­delt es sich um eine land­wirt­schaft­li­che Grün­flä­che (Wie­sen­grund­stück).

    **Idea­le, ehr­li­che Geld­an­la­ge auch in Kri­sen­zei­ten** Inves­tie­ren Sie vor­aus­schau­end in die Zukunft für Grund Boden, in einer der schöns­ten Regio­nen von Oberbayern.

    **Freie unver­bau­te Sicht auf Wie­sen Berg­land­schaf­ten** Für Natur- und Tierliebhaber.

    Die Gemein­de Ant­dorf liegt ca. 45 km süd­lich von der Lan­des­haupt­stadt Mün­chen, idyl­lisch zwi­schen den ober­baye­ri­schen Seen: Osters­sen, Starn­ber­ger See, Kochel- und Staf­fel­see. Ant­dorf ist eine auf­stre­ben­de Gemein­de im ober­baye­ri­schen Land­kreis Weil­heim-Schon­gau sowie Mit­glied der Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft Habach. Der Land­kreis Weil­heim-Schon­gau zählt zu den wirt­schaft­lich stärks­ten Regio­nen. Die Land­wirt­schaft­li­chen Wie­sen­grund­stü­cke lie­gen kurz vor dem Ort­sein- und Orts­aus­gang von Ant­dorf ca. 900 meter.

  • Sonstiges

    Die­se bei­den son­ni­gen Land­wirt­schaft­li­chen Wie­sen­grund­stü­cke lie­gen sehr zen­tral und bie­ten viel­fäl­ti­ge Nut­zungs­mög­lich­kei­ten. 2/3 der Wie­sen­grund­stü­cke sind als Hang­grund­stü­cke aus­ge­ge­ben und 1/3 der Wie­sen­grund­stü­cke sind eben­erdig aus­ge­ge­ben. Es könn­te fol­gen­de Bewirt­schaf­tung genutzt wer­den: ‑Bie­nen­züch­tung ‑Bewei­de­te Tier­hal­tung / Frei­land­hal­tung ‑Streu­wie­sen mit Obst­bäu­men ‑Frei­zeit ‑Gar­ten­bau / Blu­men / Gemü­se / Kar­tof­feln / Obs­bäu­me ‑Wie­sen / Wei­de / Auf­fors­tung und vie­le wei­te­re Mög­lich­kei­ten, die ger­ne Ihnen per­sön­lich über­las­sen wer­den ________________________________________________________________________________________ Die­ses Objekt bie­ten wir im Allein­auf­trag an! Wir haben den allei­ni­gen Auf­trag und das exklu­si­ve Recht für die Ver­mitt­lung des Objekts. Der Ver­kauf die­ser Immo­bi­lie ist nur über unser Büro mög­lich. Sämt­li­che Besich­ti­gun­gen und Ver­hand­lun­gen lau­fen auf Wunsch der Eigen­tü­mer aus­schließ­lich über unser Büro. Ger­ne las­sen wir Ihnen wei­te­re Unter­la­gen und ein aus­führ­li­ches Expo­sé zukom­men und ver­ein­ba­ren mit Ihnen eine Besich­ti­gung vor Ort! Bit­te las­sen Sie uns Ihre voll­stän­di­ge Adres­se und Tele­fon­num­mer zukom­men. BITTE BEACHTEN SIE! Zur Wah­rung der Pri­vat­sphä­re der Eigen­tü­mer sind Außen­be­sich­ti­gung der Lage und Innen­be­sich­ti­gung nur mit Ter­min­ab­spra­che über uns mög­lich. Alle Anga­ben basie­ren aus­schließ­lich auf Aus­künf­te, die von den Auf­trag­ge­bern an uns wei­ter­ge­ge­ben wur­den. Wir über­neh­men dafür kei­ne Gewähr. Grund­ris­se ohne Maß­stab. Für Flä­chen­ma­ße wer­den kei­ne Garan­tie gege­ben. Expo­sé­haf­tung wird aus­ge­schlos­sen. Wider­rufs­recht: Sie haben das Recht, bin­nen vier­zehn Tagen ohne Anga­ben von Grün­den die­sen Ver­trag zu wider­ru­fen. Die Wider­rufs­frist beträgt vier­zehn Tage ab dem Tag des Ver­trags­ab­schlus­ses, d.h. sie beginnt mit Erhalt die­se Expo­sés. Um Ihr Wider­rufs­recht aus­zu­üben, müs­sen Sie uns Namen, Anschrift, Tele­fon­num­mer, Tele­fax­num­mer und Email- Adres­se mit­tels einer ein­deu­ti­gen Erklä­rung (z.B. ein mit der Post ver­sand­ter Brief, Tele­fax oder E‑Mail) über Ihren Ent­schluss, die­sen Ver­trag zu wider­ru­fen, infor­mie­ren. Zur Wah­rung der Wider­rufs­frist reicht es aus, dass die Mit­tei­lung über die Aus­übung des Wider­rufs­rechts vor Ablauf der Wider­rufs­frist absen­den. Fol­gen des Wider­rufs? Wenn Sie die­sen Ver­trag wider­ru­fen, haben wir Ihnen alle Zah­lun­gen, die wir von Ihnen erhal­ten haben, unver­züg­lich und spä­tes­tens bin­nen vier­zehn Tagen ab dem Tag zurück­zu­zah­len, an dem die Mit­tei­lung über Ihren Wider­ruf die­ses Ver­trags bei uns ein­ge­gan­gen ist. Für die­se Rück­zah­lung ver­wen­den wir das­sel­be Zah­lungs­mit­tel, dass Sie bei der ursprüng­li­chen Trans­ak­ti­on ein­ge­setzt haben, es sei denn, mit Ihnen wur­de aus­drück­lich etwas ande­res ver­ein­bart; in kei­nem Fall wer­den Ihnen wegen die­ser Rück­zah­lung Ent­gel­te berech­net. Haben Sie ver­langt, dass die Dienst­leis­tun­gen wäh­rend der Wider­rufs­frist begin­nen sol­len, so haben Sie uns einen ange­mes­se­nen Betrag zu zah­len, der dem Anteil der bis zu dem Zeit­punkt, zu dem Sie uns von der Aus­übung des Wider­rufs­rechts hin­sicht­lich die­ses Ver­trags unter­rich­ten, bereits erbrach­ten Dienst­leis­tun­gen im Ver­gleich zum Gesamt­um­fang der im Ver­trag vor­ge­se­he­nen Dienst­leis­tun­gen ent­spricht. Ist der Nach­weis der Gele­gen­heit zum Abschluss eines Ver­trags oder die Ver­mitt­lung eines Ver­tra­ges erbracht, so ent­spricht dies dem Gesamt­um­fang der Dienstleistung. 
    • Immo­bi­lie ist ver­füg­bar ab: Ger­ne nach Absprache
    • Nicht­rau­cher-Immo­bi­lie: nein
  • Zwei Traum­haf­te Land­wirt­schaft­li­che Grün­flä­chen im Natur­ju­wel Ober­bay­ern, in der Gemein­de Antdorf.Diese liegt ca. 45 km süd­lich von der Lan­des­haupt­stadt Mün­chen, idyl­lisch zwi­schen den ober­baye­ri­schen Seen: Osters­sen, Starn­ber­ger See, Kochel- und Staf­fel­see. Ant­dorf ist eine auf­stre­ben­de Gemein­de im ober­baye­ri­schen Land­kreis Weil­heim-Schon­gau sowie Mit­glied der Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft Habach. Der Land­kreis Weil­heim-Schon­gau zählt zu den wirt­schaft­lich stärks­ten Regio­nen. Die Land­wirt­schaft­li­chen Wie­sen­grund­stü­cke lie­gen kurz vor dem Orts­ein­gang, und nach Ant­dorf ca. 900 meter.

    Inves­tie­ren Sie sicher in die Zukunft die­ser bei­den traum­haf­ten Land­wirt­schat­li­chen Wie­sen­grund­stü­cke in der Gemar­kung 82387 Antdorf.

    - 31.235 qm Land­wirt­schaft­li­che Grün­flä­che in leich­ter Süd-Hang­la­ge, zwei­drit­tel der Flä­chen sind Hanglage

    - 8.875 qm Land­wirt­schat­li­che Grün­flä­che, eben­erdig mit Nord­west­li­chen Ausrichtung,

    - gute erreich­bar­keit mit dem PKW über asphal­tier­te Straßen

    -Rege­lung im Außen­be­reich nach § 35 BauGB

    • Zulie­fe­rung
  • Die Gemein­de Ant­dorf liegt ca. 45 km süd­lich von der Lan­des­haupt­stadt Mün­chen, idyl­lisch zwi­schen den ober­baye­ri­schen Seen: Osters­sen, Starn­ber­ger See, Kochel- und Staf­fel­see. Ant­dorf ist eine auf­stre­ben­de Gemein­de im ober­baye­ri­schen Land­kreis Weil­heim-Schon­gau sowie Mit­glied der Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft Habach. Der Land­kreis Weil­heim-Schon­gau zählt zu den wirt­schaft­lich stärks­ten Regio­nen. Die Land­wirt­schaft­li­chen Wie­sen­grund­stü­cke lie­gen kurz vor dem Ort­sein- und Aus­gang von Ant­dorf, es sind ca. 900 meter. Inves­tie­ren Sie, sicher in die Zukunft die­ser bei­den traum­haf­ten Land­wirt­schat­li­chen Grund­stü­cke in der Gemar­kung Antdorf.

    Idyl­li­sche Traum­la­ge im Land­kreis Weil­heim-Schon­gau, vor dem belieb­ten Ort Ant­dorf. Die­se bei­den sehr gut gele­ge­nen Land­wirt­schat­li­chen Wie­sen­grund­stü­cke sind direkt mit dem Fahr­zeug über asphal­tier­te Stra­ßen erreichbar.

    • Lage/Gebiet: Misch­ge­biet
    • Aus­blick: Fern­blick
    • Distanz zur Autobahn: 2,0 km
    • Distanz zu Einkaufsmöglichkeiten: 0,9 km
    • Distanz zu Gaststätten: 0,9 km
    • Distanz zum See: 10,0 km
    • Kauf­preis: 795.000 €
    • Kauf­preis pro m²: 18,90 €
    • Prei­se zuzüg­lich Mehrwertsteuer: nein
    • Cour­ta­ge: 3,57% vom Kauf­preis (inkl. MwSt.)
    • Hin­weis zur Courtage: Die Cour­ta­ge in Höhe von 3,57% inkl. gesetz­li­cher Mehr­wert­steu­er auf den Kauf­preis ist mit dem Zustan­de­kom­men des Kauf­ver­tra­ges (nota­ri­el­ler Ver­trags­ab­schluss) ohne Abzug, ver­dient und fällig.

Dein Kontakt bei uns

Rein­hold Goldstein
CL — ImmoService
Aubin­ger Str.33, 82166 Gräfelfing